Low Carb Ernährung – verfeinere deinen Ernährungsplan mit Low Carb

Low Carb Ernährung – verfeinere deinen Ernährungsplan mit Low Carb

Grundsätzlich besteht unsere Nahrung aus Fetten, Kohlehydraten und Proteinen. Diese drei Elemente übernehmen unterschiedliche Funktionen in unserem Stoffwechsel, wobei Kohlenhydrate die schnellsten Energielieferanten sind.

Eine Low Carb Ernährung stellt eine Form der Ernährung dar, in welcher nur ein geringer Anteil an Kohlenhydraten enthalten ist.

Für wen ist ein Low Carb Ernährungsplan sinnvoll?

Falls Sie an überschüssigem Gewicht leiden und gerne abnehmen möchten, empfiehlt sich ein Low Carb Ernährungsplan.

Falls Sie mit Ihrem Blutzucker Probleme haben, können Sie durch die gesunde Reduktion von Kohlenhydraten, Fetten und Zucker ebenso Ihre Blutwerte verbessern. Der Low Carb Ernährungsplan sieht vor allem den Verzicht auf zuckerhaltige Lebensmittel und Getränke vor.

Die Umstellung des Speiseplans auf Low Carb

Zwar ist es auf den ersten Blick demotivierend, da viele beliebte Lebensmittel reduziert werden müssen, auf lange Sicht lohnt sich eine Umstellung auf kohlenhydratarme Gerichte jedoch sehr. Zu den „bösen“ Lebensmitteln zählen vor allem Nudel, Reis, Brot und Kartoffeln.

Die Frage, was Sie überhaupt noch essen dürfen ist berechtigt. Der Grundsatz einer Low Carb Ernährung besagt, so viel zu essen, bis das Sättigungsgefühl eintritt. Da Sie sich womöglich Ihr Sättigungsgefühl über die Jahre verfälscht antrainiert haben, empfiehlt es sich, ein Ernährungstagebuch zu führen.

Low Carb Frühstück – für einen gesunden Start in den Tag

Zutat 1.Zutat 2.Zutat 3.Kommentar
EierFetakäseTomateEin gesundes Omelett, bzw. Rührei mit Feta und Tomate zum schwungvollen Start in den Tag
Puten BaconHaselnüsseFür den schnellen Start in den Tag eignet sich idealerweise magerer Puten Bacon mit Haselnüssen.
Paelo BrotBresaola SchinkenButter (irisch)Das Paelo Brot besteht überwiegend aus Nüssen und Samen und einem Anteil an Kohlenhydraten. In Kombination mit magerem Schinken aus Italien (Bresaola) und Butter vom irischen Rind stellt dieses Low Carb Frühstück eine ideale Kombination dar. Beliebt dazu sind Gurken oder Salatblätter.
RinderfrikadelleAvocadoDiese Vitamin- und Mineralienbombe liefert Ihnen auch die nötigen Eiweiße und wertvolle Fette.

Low Carb Rezepte für mittags und abends

Zutat 1.Zutat 2.Zutat 3.Kommentar
BrokkoliHuhnFetaFalls Sie viel Sport treiben, liefert Ihnen diese Speisenkombination die nötige Power.
RucolaRinderhüfte vom irischen RindAvocadoDiese Speise liefert Ihnen neben guten Proteinen und wertvollen Vitaminen und Fetten auch Bitterstoffe..
EndiviensalatThunfischOlivenöl, KerneEine sehr schnelle Variante, um ein leckeres Mittag- oder Abendessen auf den Tisch zu zaubern.
ZuckerschotenLammPinienkerneFalls Sie Lust auf einen Grillabend bekommen haben, ist diese Kombination sehr gut geeignet.

Gesünder abnehmen mit einem durchdachten Low Carb Ernährungsplan

Für Sie ist es wahrscheinlich unvorstellbar, ohne Brot Ihren Tag zu beginnen. Da jedoch Brot ein sehr entscheidender Träger von Kohlenhydraten ist, könnte Ihnen unser Rezept für Low Carb Brot eine wichtige Hilfe beim Abnehmen sein.

Low Carb Nuss Brot

Eine saftige Alternative stellt das kohlenhydratarme Haselnussbrot ohne Mehl und Hefe dar. Für ein gesundes Frühstück oder ein köstliches Abendessen ideal geeignet.

Vorbereitung: 10 Minuten

Backzeit: 60 Minuten

Ruhezeit: 15 Minuten

Menge: 10 Scheiben

Kalorien: 116 kcal

Zutaten:

  • 50 g Leinsamenmehl
  • 40 g Flohsamenschalen gemahlen
  • 50 g Haselnüsse gehackt oder gerieben
  • 30 g Walnussmehl
  • 20 g Sonnenblumenkerne
  • 16 g Backpulver (1 Päckchen)
  • 07 g Salz
  • 10 g Chiasamen
  • 200 g Quark (20 Prozent Fettanteil)
  • 3 Eier Größe M
  • 50 ml Wasser

Zubereitung:

  • Verquirlen Sie die Eier mit Quark und Wasser und rühren Sie diese zu einem glatten Teig. Mengen Sie alle trockenen Zutaten bei und kneten Sie die Masse zu einem konsistenten Teig.
  • Lassen Sie den Teig 15 Minuten an einem warmen Ort ruhen und heizen Sie den Backofen auf 200 Grad Ober-und Unterhitze vor.
  • Formen Sie den Brotteig zu einem länglichen Laib und schneiden Sie die Oberfläche mehrfach schräg ein. Legen Sie den Brotlaib auf ein Blech mit Backpapier und backen Sie das Brot im unteren Ofendrittel zwischen 55 und 60 Minuten, bis es recht dunkel ist. Lassen Sie das Brot abkühlen, bevor Sie es anschneiden.

Weitere Tipps zum gesunden Abnehmen

Die richtige Ernährung auf Low Carb-Basis ist ein wichtiger Grundstein für ein gesundes Abnehmen und einen besseren Lebensstil. Sowohl Ihre Zuckerwerte, als auch Ihre Fitness und Ihr allgemeiner Gesundheitszustand profitieren von einer Ernährungsumstellung auf einen Low Carb Ernährungsplan.

Die richtige Menge an Flüssigkeit in Form von Wasser, ungesüßtem Tee, Kaffee oder Soda mit etwas Zitronensaft oder Melisse spielt dabei jedoch eine wichtige Rolle. Wasser spült Giftstoffe und Schlacken aus dem Körper und reguliert die Verdauung.

Ein weiteres Highlight bildet das Abnehmen mit dem CBD-Fatkiller. Wie genau das funktioniert ist dahingehend zu erklären, dass CBD durch seine entzündungshemmende Wirkung das Bauchfett bekämpft.

Des Weiteren steigert CBD die Zellaktivität, was zu einem erhöhten Energiebedarf führt. Fügen Sie Ihrem Körper indessen keine Nährstoffe zu, greift er auf die Fettreserven zurück.

Der wohl wichtigste Pluspunkt vom CBD-Fatkiller ist die Tatsache, dass CBD appetitzügelnde Wirkungen hat.